Aktuelle Coronaregeln für Kurse und Milongas

 

Wir alle wollen vor allem eine entspannte Zeit miteinander verleben können. Daher bitten wir die folgenden Regeln einzuhalten – wir hoffen und setzten auf Euer Mitwirken in unser aller Interesse:

 

KURSE :

Vor Eintritt bitten wir um die Vorlage eines der 3 Nachweise: GETESTET, GEIMPFT oder GENESEN.

Check-in durch Luca App oder auf Papier.

MILONGAS :

Einlass  mit einem negativen Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden (kein Selbsttest!) ist.

Nicht notwendig für vollständig Geimpfte und Genese. ( Vorlage Impfnachweis)

 

Check-in bei der Veranstaltung erfolgt über die LUCA-App oder über Papier manuell vor Ort.

Während der Veranstaltung im Freien gilt keine Maskenpflicht oder Abstandsregel, in engen Bereichen im Innenraum jedoch,z.b. vor der Theke bitten wir Euch Abstand zu halten und eine Maske zu tragen.

Keine Begrenzung auf der Tanzfläche!

Partnerwechsel sind erlaubt! Ihr könnt wechseln, müsst aber nicht.

 


Was du in dieser besonderen Zeit während und nach der Kurse für uns  und wir für dich tun können:

- Bitte vermeide draußen die enge Gruppenbildung vor der Tür.

Setzt euch gern nach dem Kurs draußen gemeinsam an die Tische.

- Eingangs desinfiziere bitte deine Hände

-Zu den Kursen kommt pünktlich und nach dem Kurs geht bitte wieder zügig, sodaß der Weg für die nächste Gruppe frei wird. Oder setzt euch raus.

- Melde Dich für die Freitagspraktika und für die Milongas über die Anmeldebutton an

- Bitte sucht Euch für die Milongas einen festen Sitzplatz .

- Bei den Milongas  wird an den Tischen bedient.
- Zur Zeit unterrichten wir max. 10 - 11 Paare pro Kurs.

- 12 Einzelpersonen pro Kurs, bei Solotechnik ,Frauentchnik u. anderen WSs
- Nur wer sich absolut gesund fühlt, darf teilnehmen. Bei Krankheitsanzeichen mit Husten, Hals

oder  bei allgemeinem  Infekt - bleibt bitte Daheim.

- Bitte begrüßt Euch und uns kontaktfrei.
- Alles weitere zu den Hygieneregeln vor Ort .

Vielen Dank für Euer Verständnis

Szusana und Wolfgang